Wir können Gesundheit

Start in den neuen Lebensabschnitt

78 Auszubildende beginnen ihre Ausbildung zur Pflegefachkraft

St. Elisabeth Gruppe GmbH am 5. Oktober 2022

Insgesamt 78 Auszubildende sind am 01. Oktober 2022 am Campus der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr in die Pflegeausbildung gestartet. In den kommenden drei Jahren erlernen sie während der generalistischen Pflegeausbildung sämtliche Kenntnisse zur Pflege von Menschen jedes Alters – vom Neugeborenen bis hin zum Senior. Bei dem Ausbildungsstart am 01. Oktober 2022 handelte es sich um den vorletzten Termin dieses Jahres. Am 01. Dezember 2022 haben Interessierte eine weitere Möglichkeit, in die Ausbildung zur Pflegefachkraft zu starten.

Die generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft in der St. Elisabeth Gruppe ermöglicht den Einsatz in sämtlichen Fachbereichen der Pflege. Falls gewünscht, können sich die Auszubildenden im letzten Ausbildungsdrittel auf die Versorgung von Kindern bzw. alten Menschen spezialisieren und am Ende den Abschluss zum/zur Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in bzw. Altenpfleger/in erwerben. „Durch diese fundierten Grundkenntnisse in allen Pflegebereichen können unsere Auszubildenden nach dem Examen viele Berufswege einschlagen“, erklärt Sabine Dreßler, Leitung der Pflegeschule am Campus in Herne.

Auf dem Weg zum Examen erwartet die Auszubildenden eine Mischung aus Theorie und Praxis. Der theoretische Teil der Ausbildung findet in Form von Blockunterricht an der gruppeneigenen Pflegeschule am Campus der St. Elisabeth Gruppe in Herne statt. In den Praxisphasen erwarten die angehenden Pflegefachkräfte dann Einsätze in den verschiedenen Einrichtungen der St. Elisabeth Gruppe, z. B. in den Krankenhäusern oder in der ambulanten Pflege.

Eine Ausbildung – viele Möglichkeiten

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Pflegeausbildung stehen den zukünftigen Pflegekräften vielfältige Karrieremöglichkeiten und Einsatzbereiche in der St. Elisabeth Gruppe offen. Dazu zählen z. B. Fachweiterbildungen in spezialisierten Bereichen der Pflege wie der Endoskopie oder Geriatrie sowie ein berufsbegleitendes Hochschulstudium der Pflegewissenschaft oder Pflegepädagogik. Letzteres qualifiziert Studierende für eine Arbeitstätigkeit im Bildungssektor, z. B. im Rahmen einer Lehrtätigkeit am Campus der St. Elisabeth Gruppe.

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft kann in diesem Jahr noch einmal zum 01. Dezember begonnen werden. Alle Informationen rund um die Ausbildung und Bewerbung gibt es unter www.elisabethgruppe.de/pflegeschule.

Gesundheitsberufe

© 2022 MedEcon Ruhr - Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr