Wir können Gesundheit

Altersgesundheit – Medizin und Pflege: Hand in Hand gut umsorgt

Dass von der Alterung der Gesellschaft und den damit verbundenen Herausforderungen insbesondere das Ruhrgebiet betroffen ist, ist keine neue Nachricht. Der Anteil der über 65-jährigen an der Bevölkerung liegt über 20%, der über 80-jährigen über 5%.
Damit ist die Region der durchschnittlichen demografischen Alterung etwa fünf Jahre voraus.

Andererseits nimmt die Region die Chance wahr, eine Vorreiterrolle für altersgerechte Versorgungsmodelle einzunehmen. Vor allem in der Neurogeriatrie, also bei der Altersdemenz und anderen Erkrankungen des Nervensystems im höheren Alter, verfügt das Ruhrgebiet zudem über eine hohe und weiter wachsende Expertise.

Lesen Sie mehr im Tourbook e-paper

MedEcon Ruhr © 2017

Wir können Gesundheit
MedEcon Ruhr